naturstroum

Im Einklang mit ihrem Leitsatz "Energy for today. Caring for tomorrow" hat Enovos als einziger Energieanbieter, der in der Lage ist, in größerem Maße zur Entwicklung der erneuerbaren Energiequellen im Großherzogtum Luxemburg beizutragen, im Oktober 2011 beschlossen, die konventionelle Stromversorgung all seiner Kunden im Standardtarif auf eine Versorgung mit dem Ökostromprodukt naturstroum umzustellen.

Der Ökostrom naturstroum wird zu 100 % aus erneuerbaren Energiequellen gewonnen (100 % Wasser) und ist vom TÜV-SÜD gemäß GoO‘s (Guarantee of Origin) bescheinigt.

Tarife

Kunden, die angeschlossen sind an die Verteilnetze:

  • der Creos (außer im Gebiet der Stadt Luxemburg) und die Verteilnetze Esch/Alzette und Mersch, können die jeweils geltenden Strom-, Zählertarife und gesetzlichen Abgaben über den nebenstehenden Link abfragen.
    Die Tarife, die den an Netze anderer luxemburgischer Versorgungsunternehmen angeschlossenen Kunden von Enovos angeboten werden, unterscheiden sich grundsätzlich je nach den unterschiedlichen, in den jeweiligen Netzen geltenden Nutzungsentgelten.
  • der Creos im Gebiet der Stadt Luxemburg wenden sich bitte an die Vertriebsabteilung ihres Versorgers Leo S.A. (Luxembourg Energy Office). Weitere Informationen finden Sie unter www.leoenergy.lu .
  • der Kommunalverwaltung Steinfort wenden sich bitte an die Vertriebsabteilung ihres Versorgers Steinergy S.A. (gemeinsame Gesellschaft der Kommunalverwaltung Steinfort und Enovos). Weitere Informationen finden Sie unter www.steinergy.lu .
  • der Kommunalverwaltungen der Stadt Diekirch und der Stadt Ettelbrück wenden sich bitte an die Vertriebsabteilung ihres Versorgers NordEnergie S.A. (gemeinsame Gesellschaft der Städte Diekirch, Ettelbrück und von Enovos). Weitere Informationen finden Sie unter www.nordenergie.lu .

Die Netznutzungsgebühren und die Zählergebühren für alle Netze können auf den Internet-Seiten des ILR eingesehen werden.

Attestation